Webdesign by elf42
Webdesign by elf42

Flachglasbearbeitungsmaschinen:
Schneiden, Kanten und Beschichten

Hinter dem Begriff Flachglas verstecken sich sämtliche Glasarten und Glassorten in Form einer Scheibe. Dazu gehören zum Beispiel vorge­spanntes Glas, Floatglas, Verbundglas, Isolierglas, Brandschutzglas und so weiter.

Ver- und bearbeitet werden die Flachglasscheiben zum Beispiel auf den Flachglasbearbeitungsmaschinen. Das sind High-Tech-Bearbeitungs­zentren, die nicht selten mehrere Arbeitsschritte verbinden, wie das Wasserstrahlschneiden und die Kantenbearbeitung.

So eine Maschine ist zum Beispiel die BAZ 1 für die vertikale Glasbearbeitung. Sie kann Scheiben bis zu einer Stärke von 80 mm exakt und sauber schneiden und mit ihrem 20fachen Werkzeugwechsler vielfältig bearbeiten.

Die BAZ 1, eine CNC-Flachglasbearbeitungsmaschine, schneidet Schei­ben der Größen 550 x 200 mm bis 8.000 x 3.300 mm, poliert, ritzt und bearbeitet die Kanten des späteren Produkts - und das vollautomatisch.

Eine weitere Flachglasbearbeitungsmaschine ist das Kantenbearbei­tungszentrum KBU. Diese CNS-Maschine erlaubt es einem Fachbetrieb, die Kanten von Flachglas der verschiedensten Arten zu bearbeiten, sprich zu schleifen und zu polieren.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Flachglas für den Baubereich, die Innenarchitektur oder gar für Solarmodule bearbeitet werden soll. Der Unterschied zu herkömmlichen Maschinen: Die KBU kann Scheiben rundherum bearbeiten, das heißt: eine Maschine für die gesamte Scheibe. Damit verkürzt sich der Arbeitsprozess um bis zu 50 Prozent.



webdesign by elf42
  • CERION laser GmbH
    Lübbecker Straße 240
    D-32429 Minden
  • Telefon
    Telefax
    E-Mail
  •  
     
    mail@cerion-laser.de
© by elf42| YouTube| DirectIndustry| glassglobal| Glossar| Sitemap| Datenschutz| Impressum| AGB
Cerion GmbH - in Deutschland entwickelte Laser Glasbearbeitungsmaschinen zur industriellen Glasbearbeitung
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung