Webdesign by elf42
Webdesign by elf42

Laserschweißen: schnell und punktgenau.

Wo geschweißt wird, entstehen Schweißnähte. Nicht selten sind das deutlich sichtbare Wülste, die nach dem Erkalte des Schweißstückes nachbehandelt werden müssen. In Zeiten der Effektivität wenig wirtschaftlich und lange nicht mehr zeitgemäß.

Die Alternative heißt Laserschweißen. Dieses Verfahren wird längst in der Automobilindustrie genutzt, denn eine Schweißnaht ist kaum noch sichtbar, lange Nachbehandlungszeiten entfallen.

Experten unterscheiden zwischen Punkt- und Nahtschweißen sowie dem Laserlöten. Vom Prinzip her entspricht das dem Schweißen, jedoch wir hier ein Zusatzstoff genutzt, der auch Stoffe verbindet, die sich sonst nicht verbinden lassen.

Klarer Vorteil des Laserschweißens ist auf der einen Seite die Geschwindigkeit gepaart mit der enormen Genauigkeit der Arbeit. Auf der anderen Seite erhitzt sich nur der Bereich der Werkstücke, die bearbeitet werden.

Mittels Laserschweißen werden auch Kunststoffe verbunden. Ein ganz schlichtes Beispiel ist das Verschließen von Kunststoffverpackungen.



webdesign by elf42
  • CERION laser GmbH
    Lübbecker Straße 240
    D-32429 Minden
  • Telefon
    Telefax
    E-Mail
  •  
     
    mail@cerion-laser.de
© by elf42| YouTube| DirectIndustry| glassglobal| Glossar| Sitemap| Datenschutz| Impressum| AGB
Cerion GmbH - in Deutschland entwickelte Laser Glasbearbeitungsmaschinen zur industriellen Glasbearbeitung
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42